Rückgaberichtlinien

DOREL RÜCKGABEBESTIMMUNGEN FÜR PRODUKTE

Dieses Dokument enthält die Bestimmungen zur Rückgabe von Dorel Produkten. Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen sorgfältig, bevor Sie Produkte zurückgeben.

 

Definitionen

In diesem Dokument bedeutet „Dorel“ oder „wir“: Maxi Miliaan BV, die als Dorel Netherlands firmiert; „Vereinbarung“ bedeutet: die Geschäftsbedingungen von Dorel für den Verkauf von Waren zusammen mit der/den jeweiligen Auftragsbestätigung(en) und Versandbestätigung(en) von Dorel, in denen die Bedingungen für die Lieferung von Produkten durch Dorel an den Kunden festgelegt sind; „Produkt“ oder „Produkte“ bezeichnet die Baby- und Kinder-Autositze, Kinderwagen, Buggys und/oder andere Produkte und Zubehör für Kinder sowie alle damit zusammenhängenden Unterlagen, die von Dorel zu liefern sind; „Kunde“ bezeichnet jede Person, die nicht in Ausübung eines Berufs oder eines Unternehmens handelt und eine Vereinbarung mit Dorel eingeht.

 

Produktrückgaben

Alle Produktretouren unterliegen der Überprüfung und Genehmigung durch Dorel. Der Kunde darf keine Produkte zurückgeben, es sei denn, er erhält von Dorel eine vorherige Genehmigung für diese Rückgabe. Produkte, die ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Dorel zurückgesandt werden, werden abgelehnt.

 

Produkte, die für Rückgabe in Frage kommen

Nicht alle Produkte kommen für Rückgabe in Frage. Nur folgende Produkte dürfen zurückgegeben werden:

· fehlerhafte Produkte;

· Produkte, die aufgrund eines Verarbeitungsfehlers von Dorel versandt werden;

· Produkte, die im Rahmen einer Vereinbarung geliefert und von einem Kunden gemäß der Vereinbarung storniert wurden.

 

Autorisierungsprozess und Kreditvergabe

Sobald Dorel die Rücksendung des Kunden überprüft und akzeptiert hat, stellt Dorel dem Kunden eine RGA-Nummer (Return Goods Authorization) und eine Rückgabeanweisung zur Verfügung. Zurückgesandte Produkte müssen mit der ursprünglichen Auftrags- und Versandbestätigung, der Rechnung und/oder dem Lieferschein versehen sein und die RGA-Nummer auf der Außenseite der Verpackung tragen. Nach Genehmigung der Rücksendung und vorbehaltlich des Eingangs des Produkts in einwandfreiem Zustand veranlasst Dorel vertragsgemäß eine Gutschrift auf das Konto des Kunden.

 

Frachtkosten für zurückgegebene Produkte

Alle an Dorel zurückgesandten Produkte sollten verpackt werden, um Transportschäden zu vermeiden. Dorel übernimmt keine Haftung für Schäden an Produkten, die an Dorel geliefert werden. Der Kunde ist für alle Frachtkosten und Produktschäden verantwortlich, die während

des Transports nach und von Dorel entstehen, mit Ausnahme von fehlerhaften Produkten oder Produkten, die aufgrund von Verarbeitungsfehlern von Dorel versandt werden.

 

Kontaktdaten

Wenn Sie eine Frage bezüglich dieser Rückgabebestimmungen haben, kontaktieren Sie uns bitte über kundenservice@quinny.com oder das Kontaktformular. Sie erreichen uns auch unter:

 

Dorel Netherlands P.O. Box 6071 NL-5700 ET Helmond Niederlande

Diese Rückgabebestimmungen können von Dorel ohne Vorankündigung geändert werden.

 

Dorel©, Version 01-2019

 

Schließen

Sprache auswählen